Pressegespräch in Gießen


Die Initiative "Main-Weser-Bahn im Takt" hatte zu einem Pressegespräch nach Gießen eingeladen. Den RedakteurInnen der Gießener Zeitungen sowie des Hessischen Rundfunks stellten die Initiatoren Franz Grolig, Jürgen Lerch und Michael Rückl die Initiative sowie deren Ziele vor. Besonders interessiert waren die Rundfunk- und Pressevertreter an den Fahrplan-Verbesserungsvorschlägen.


Bild "Aktuell:pe_erlaeut.jpg" Bild "Aktuell:pe_rueckl_pradella.jpg"

Links: Jürgen Lerch stellt den Pressevertretern Vorschläge zur Fahrplanverbesserung vor. Rechts: Michael Rückl im Interview mit Klaus Pradella vom Hessischen Rundfunk